Erster Saisonsieg für U15

Am Samstag, 02.10.2021 traf unsere U15 zu Hause auf den FC 08 Bad Säckingen. Für unsere U15 gingen Talea Ebert, Silvan Marino und Charlotte Matzner an die Tische.

Im Doppel waren Talea und Silvan in allen Sätzen sehr sicher und konnten ein klares 3:0 einfahren.

Am Nebentisch verlor Charlotte im ersten Einzel den ersten Satz, steigerte sich aber dann und gewann souverän mit 3:1. in den beiden weiteren Einzeln musste sich Charlotte leider jeweils mit 0:3 geschlagen geben.

Talea und Silvan spielten beide sehr souverän und gewannen jeweils alle ihrer 3 Einzel mit 3:0.

Somit stand am Ende ein 8:2 Sieg auf der Anzeigetafel.

Weiter geht es für unsere U15 am Samstag, 16.10.2021 beim TTC Schopfheim-Fahrnau 2.

Nervöser Saisonstart

Die Jugend U15 traf am 18.09.2021 im ersten Saisonspiel zu Hause auf den SV Nollingen. Unser Team spielte in der Aufstellung Talea, Silvan, Nisreen und Charlotte.

In den Doppeln waren Talea/Silvan und Nisreen/Charlotte noch sichtbar nervös und spielten leider weit unter ihren Möglichkeiten. Somit gingen beide Doppel mit 0:3 an Nollingen.

Im ersten Einzeldurchgang konnten dann Talea (3:1) und Nisreen (3:0) ihre Nervosität etwas ablegen und ihre Spiele gewinnen. Bei Silvan und Charlotte war die Nervosität aber weiterhin sehr hoch und mussten sich ihren Gegnern jeweils mit 0:3 geschlagen geben.

Im zweiten Einzeldurchgang konnte nur noch Talea ihr Spiel mit 3:0 gewinnen. Silvan, Nisreen und Charlotte konnten die erste Saisonniederlage nicht mehr verhindern und mussten ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.

Somit steht am Ende eine 3:7 Niederlage auf dem Spielberichtsbogen. Mit weniger Nervosität wäre aber mindestens ein Unentschieden möglich gewesen.

Unsere U15 kann aber schon im nächsten Saisonspiel am 25.09.2021 beim TTC Lörrach beweisen was sie eigentlich drauf haben.