Herren 1 - FT V. 1844 Freiburg IV 9:7

Herren 1 – FT V. 1844 Freiburg IV 9:7

Im zweiten Spiel an diesem Wochenende trafen wir auf den Tabellenführer der Landesliga, den FT V. 1844 Freiburg 4. Als Tabellen-Achter erhofften wir uns zunächst nicht allzu viel von diesem Spiel. Zumal unsere Nummer 2 (Christian Franosz) nicht mitspielen konnte und jeder um einen Platz aufrutschen musste, um für die Nummer 1 der zweiten Mannschaft (Andreas) Platz zu machen.

Nach 3 Doppeln und 7 Einzelspiele konnte man nur 3 Punkte holen und lag schon mit 7:3 zurück.

Doch dann starteten wir eine Siegesserie. Niemand gab mehr als einen Satz ab und sogar das Schlussdoppel konnten wir nach nur 3 Sätzen für uns entscheiden. Während man am Vortag noch 4 Doppelspiele abgab, konnten wir heute mit einer 2:2 Bilanz nach Hause gehen.

Mit diesem Sieg wird der Klassenerhalt immer realistischer. Unsere nächsten Spiele finden im März statt.

Punkte für Hasel: Suhr / Hübbers (2), Suhr (1), Bachthaler (1), Hübbers (1), Raimann M. (2), Kima (1), Raimann A. (1)

keine Kommentare