TTC Hasel 2 - TTC Wehr 1 8:8

TTC Hasel 2 – TTC Wehr 1 8:8

Am zweiten Spieltag hatte die Zweite ihr erstes Heimspiel und durfte gleich Zuhause mit dem Derby gegen den TTC Wehr auf punktejagt gehen. 

Der Start verlief allerdings eher glücklos und man musste nach den Doppel gleich mit einem 1:2 Rückstand in die Einzel starten. 

Dort konnte Dennis einen knappen 3:2 Sieg einfahren und Tim musste sich knapp der Wehrer Nummer Eins mit 2:3 geschlagen geben. 

In der Mitte mussten sich sowohl Andi, als auch Kai Uwe den starken Gegnern knapp geschlagen geben. 

Im hinteren Paarkreuz spielten Helmut und Ludwig stark auf und konnten 2 Punkte sichern. Somit ging es mit einem knappen 4:5 Rückstand in die zweiten Einzel. 

Vorne konnte Dennis keinen zweiten Sieg einfahren, aber Tim sicherte auch hier einen Punkt mit einem knappen 3:2 Sieg. 

In der Mitte konnte Kai Uwe ebenfalls noch einen Punkt sichern und hinten fuhr Helmut seinen zweiten Sieg ein. Andi und Ludwig mussten sich beide geschlagen geben und somit ging es mit einem 7:8 Rückstand in das Schlussdoppel. 

In einem wahnsinnig knappen Spiel, mussten die ersten zwei Sätze abgegeben werden. Dann gelang es Dennis und Kai aber in den kommenden zwei Sätzen den Spieß umzudrehen und somit ging es in einen alles entscheidenden 5ten Satz. Durch eine konzentrierte Leistung gelang es den beiden, den 5ten Satz hauchdünn mit 11:9 zu gewinnen und somit war der erste Punkt in der Bezirksliga gesichert. 

Punkte für Hasel: Trefzer T. / Kima (1), Trefzer D. (1), Trefzer T. (1), Marx (1), Kima (2), Haider (1), Trefzer D. / Marx (1)

keine Kommentare