Schlagwort Archiv Gauditurnier

Gauditurnier 2018

Das Gaudi-Turnier am 9.11.2018 war ein voller Erfolg. Die Spiele gingen von 19 Uhr
bis ca. 22.30 Uhr. Siegerehrung war um 22.45Uhr.
Es waren außer der erfreulichen Anzahl von 9 Teams auch noch zahlreiche
Zuschauer über den Abend verteilt anwesend. Alle hatten großen Spaß und
haben schon nachgefragt, ob wir das Turnier im nächsten Jahr
wiederholen. Und das werden wir wohl auch, vor allem weil der Zuspruch
doch so groß war. In den 2 Gruppen gab es insgesamt 16 Gruppenspiele und
danach wurden die Halbfinals ausgespielt. Dabei kam es zum Duell der
beiden Tennis-Teams, in dem sich die Mannschaft mit Thomas Hänsler und
Lars Telaar klar mit 3:0 gegen Kurt Meier und Achat von Veltheim
durchsetzte. Im zweiten Halbfinale gewann das Team Rotzler gegen den SV
Hasel 2 (Florian Winter; Calvin Wäschle) knapp mit 2:1.
In der Vorrunde hatte Team Rotzler (Karl-Heinz Rotzler; Fabian Müller)
noch gegen den Tennisclub mit 1:2 verloren, aber im Finale konnten sie
das entscheidende Doppel für sich entscheiden und gewannen so das Finale
mit 2:1.
Karl-Heinz Rotzler und Fabian Müller bekamen von Christian Jost die
Siegerurkunden, Medallien und den Pokal überreicht. Karl-Heinz Rotzler
sprach dem Tischtennis-Verein den Dank für die Durchführung des Turniers
aus und sagte, es habe allen Teilnehmern großen Spaß gemacht und für das
nächste Turnier will er den Pokal spenden.ingen von 19 Uhr bis ca. 22.30 Uhr. Siegerehrung war um 22.45Uhr.
Es waren außer der erfreulichen Anzahl von 9 Teams auch noch zahlreiche
Zuschauer über den Abend verteilt anwesend. Alle hatten großen Spaß und
haben schon nachgefragt, ob wir das Turnier im nächsten Jahr
wiederholen. Und das werden wir wohl auch, vor allem weil der Zuspruch
doch so groß war. In den 2 Gruppen gab es insgesamt 16 Gruppenspiele und
danach wurden die Halbfinals ausgespielt. Dabei kam es zum Duell der
beiden Tennis-Teams, in dem sich die Mannschaft mit Thomas Hänsler und
Lars Telaar klar mit 3:0 gegen Kurt Meier und Achat von Veltheim
durchsetzte. Im zweiten Halbfinale gewann das Team Rotzler gegen den SV
Hasel 2 (Florian Winter; Calvin Wäschle) knapp mit 2:1.
In der Vorrunde hatte Team Rotzler (Karl-Heinz Rotzler; Fabian Müller)
noch gegen den Tennisclub mit 1:2 verloren, aber im Finale konnten sie
das entscheidende Doppel für sich entscheiden und gewannen so das Finale
mit 2:1.
Karl-Heinz Rotzler und Fabian Müller bekamen von Christian Jost die
Siegerurkunden, Medallien und den Pokal überreicht. Karl-Heinz Rotzler
sprach dem Tischtennis-Verein den Dank für die Durchführung des Turniers
aus und sagte, es habe allen Teilnehmern großen Spaß gemacht und für das
nächste Turnier will er den Pokal spenden.

Schlagwörter,