Autor Archiv raimannma

TTC Suggental – Herren 1 9:5

Am heutigen Sonntag musste die erste Mannschaft gegen den Tabellenzweiten aus Suggental.

Diesmal konnten im mittleren Paarkreuz 3 Spiele gewonnen werden und auch Jonas Suhr gewann eines seiner Spiele, jedoch verlor man im hinteren Paarkreuz alle Spiele und konnte auch nur ein Doppel gewinnen.

Punkte für Hasel: Suhr/Franosz (1), Suhr (1), Hübbers (1), Bachthaler (2)

Schlagwörter,

Herren 2 – TTC Lörrach 2:9

Das zweite Spiel an diesem Wochenende fand gegen den Aufstiegsfavoriten aus Lörrach statt.

Die Lörracher wurden Ihrer Favoritenrolle auch den gesamten Spielverlauf über gerecht und ließen der Zweiten eigentlich zu keinem Zeitpunkt den Hauch einer Chance.

Daher musste man sich am Ende auch klar und verdient mit 2:9 geschlagen geben.

Punkte für Hasel: Trefzer D./ Marx (1), Raimann (1)

Schlagwörter,

Herren 2 – SV Rickenbach 4:9

Am heutigen Wochenende rechnete sich die zweite zumindest einen weiteren Punkt gegen den eigentlich ebenbürtigen Gegner aus Rickenbach aus.

Allerdings musste man gleich die ersten 5 Spiele sang und klanglos abgeben.

Sowohl alle 3 Doppel, als auch die ersten beiden Einzel gingen gegen stark Aufspielende Rickenbacher verloren.

Auch die beiden Punkte im mittleren Paarkreuz brachte nur kurz Entlastung und leider rannte die zweite dem Rückstand im kompletten Spiel hinterher.

Am Ende musste man sich dem Gegner aus Rickenbach klar mit 4:9 geschlagen geben.

Punkte für Hasel: Raimann (2), Marx (1), Burdack (1)

Schlagwörter,

SV Eichsel 2 – Herren 1 6:9

Diesen Samstag spielte unsere erste Herrenmannschaft auswärts gegen den einzigen Gegner aus dem Bezirk Oberrhein.

Nach einem guten Doppelstart lag man schon 2:1 vorne.

Doch in den Einzeln konnten wir diese Führung zwar halten, aber nicht ausbauen. In jedem Paarkreuz kam genau ein Sieg und eine Niederlage. Dann aber verloren wir beide Spiele im vorderen Paarkreuz und es stand 6:5.

Von diesem Punkt an aber gaben wir kein Einzel mehr ab und konnten nach 4 erfolgreichen Spielen weinen erneuten 9:6 Sieg einfahren.

Durch diese Punkte konnten wir nun die direkte Konkurrenz in der Tabelle hinter uns lassen und sogar ein kleines Polster aufbauen.

Punkte für Hasel: Suhr/Franosz (1), Hübbers/Bachthaler (1), Franosz (1), Hübbers (1), Bachthaler (2), Kima (2), Raimann (1)

Schlagwörter,

FC Bad Säckingen – Herren 2 9:6

Die zweite müsste sich beim Gegner aus Bad Säckingen leider knapp geschlagen geben. Trotz hoher Gegenwehr konnte man sich am Ende nicht gegen den in Top Aufstellung spielenden Gegner durchsetzten.

Punkte für Hasel : Trefzer T / Kima (1), Trefzer D (1), Trefzer T (1), Raimann (2), Marx (1)

Schlagwörter,

SV Nollingen – Jugend 1 5:5

Die Jugendmannschaft des TTC Hasel spielte am Samstag ein Unentschieden gegen den SV Nollingen.

Punkte für Hasel: Burdack(3), Marino(2)

Schlagwörter,

FT 1844 Freiburg – Herren 1 9:2

Diesen Sonntag musste die Mannschaft gegen den Meister aus dem Vorjahr ran. Die Überlegenheit der Gegner war klar zu spüren, sodass wir mit einer deutlichen 9:2 Niederlage wieder nach Hause fuhren.

Punkte für Hasel: Suhr/Franosz (1), Kima (1)

Schlagwörter

TTC Hasel – TTC Weisweil 9:6

Nach einer deutlichen Niederlage am Samstag, hatte das Team heute erneut die Chance sich zu beweisen. Der Gegner aus Weisweil kam mit einem Ersatzspieler an.

Zum ersten Mal in dieser Saison konnten wir uns in den Doppeln eine 2:1 Führung erkämpfen. Doch leider verloren wir darauf hin die nächsten 4 Einzelspiele, weil die Konkurrenz einfach zu stark war. Lediglich das hintere paarkreuz konnte 2 Siege einfahren und die Mannschaft zu einem Zwischenergebnis von 4:5 retten.

Unsere Nummer 1 musste sich wiederum geschlagen geben, Jedoch lief dann im folgenden alles glatt und so konnten wir 5 Einzelsiege in Folge ergattern und einen 9:6 Sieg einfahren.

Durch diesen Sieg sind wir unserem Ziel, dem Klassenerhalt, ein ganzes Stück näher gekommen.

Punkte für Hasel: Suhr/Franosz (1), Bachthaler/Kima (1), Franosz (1), Hübbers (1), Bachthaler (1), Kima (2), Raimann (2)

Schlagwörter,

TTC Hasel – TTSV Kenzingen 1:9

Die heutigen Gegner der ersten Mannschaft kamen aus Kenzingen, zuletzt spielte man gegen die 2. Kenzinger Mannschaft in der Relegation (17/18).

Dagegen war die erste Mannschaft schon deutlich stärker und außer einem Doppel 3 Sieg war leider nichts drin. Darum der Endstand 1:9.

Punkte für Hasel: Bachthaler/Kima (1)

Schlagwörter,

SV Nollingen 2 – Herren 2 8:8

Heute durfte unsere Zweite auswärts beim SV Nollingen 2 antreten.

Bereits vorab hatte man Hoffnung auch in Nollingen den ein oder anderen Punkt ergattern zu

können. Diese Hoffnung wurde gleich zu Spielbeginn untermauert, in dem alle drei Doppel gewonnen

werden konnten.

Doch so schnell wie man 3:0 in Führung ging, war dieser Vorsprung wieder dahin. Da die ersten

drei Einzel alle knapp verloren wurden. Nach dem 3:3 ging es in einem offenen Schlagabtausch weiter.

Kein Team konnte sich in den folgenden Einzeln einen Vorteil ergattern und so kam es bei dem Stand

von 7:7 auf die letzten beiden Spiele an.

Das letzte Einzel war an Spannung nicht zu überbieten, doch am Ende konnten sich der Nollinger einen Punkt sichern

und somit das Schlussdoppel etwas entspannter angehen.

Wie am Vortag konnten Dennis und Kai dem Druck im Schlussdoppel standhalten und mit einem knappen 3:2 Sieg

den 8:8 Ausgleich erzielen.

Somit konnte auch im zweiten Spiel an diesem Wochenende ein Punkt eingefahren werden.

Punkte für Hasel: Trefzer D. / Marx (2), Trefzer T. / Kima (1), Raimann / Haider (1), Trefzer T. (1), Marx (1), Raimann (1) Kima (1)

Schlagwörter,